Logo
Logis

NEWS
29.09.2020
Die Deadline für die Abstracteinreichung wurde bis zum 31.10.2020 verlängert.
14.08.2020
Die Ankündigung des DCK 2021 - 138. Deutschen Chirurgen Kongresses steht zum Download zur Verfügung.
07.08.2020
Die Abstracteinreichung des DCK 2021 - 138. Deutschen Chirurgen Kongresses ist geöffnet.
03.08.2020
Die Website des DCK 2021 - 138. Deutschen Chirurgen Kongresses ist in Betrieb.
 
 

Richtlinien und Deadline

Abstracts

Die Einreichung ist ausschließlich über das Referentencenter möglich. Bitte senden Sie keine Abstracts per E-Mail, Fax oder Post ein.

Freie Vorträge

Anmeldungen, vorzugsweise zu den Kongressthemen, werden aus allen chirurgischen Disziplinen erbeten.

Videopräsentation

Auswahlverfahren wie bei den freien Vorträgen. Zusätzlich zur Einreichung eines schriftlichen Abstracts ist die Abgabe eines Videos. Länge maximal 10 Minuten.
Video-Dateien sollten in den verbreiteten Formaten (Codecs) H.264, MPEG-2, MPEG-4 (DivX, Xvid) und Windows Media sowie in den Containern AVI, MPG, MKV, WMV, MOV oder MP4 vorliegen. Andere Videoformate werden ebenfalls angenommen und überprüft, die Lauffähigkeit kann allerdings nicht garantiert werden.

Poster

Die Präsentationsform der Poster wird den Posterautoren mit Annahmebestätigung im Januar 2021 mitgeteilt.

Deadline für alle Beitrags-Anmeldungen 31. Oktober 2020.

Später eingehende Beiträge können nicht mehr berücksichtigt werden.

Chirurgische Forschung – Autoren-Richtlinien

Die angenommenen Beiträge werden online bei European Surgical Research (Impact Factor
2,47) publiziert.

Präsentationstechnik

Alle Präsentationen erfolgen digital über Beamer im Format 16:9 und werden während des Kongresses über ein zentrales System verwaltet. Es sind keine Präsentationen vom eigenen Notebook möglich. Während des Kongresses können die Präsentationsdaten auf einem USB-Stick im Medien-Check eingereicht werden. Eine Abgabe vor Ort, spätestens 30 Minuten vor Sitzungsbeginn, ist ausreichend.